SchülerVZ – Lehrer faken selbst Accounts

Laut diesem Forumbeitrag ist es bei SchülerVZ gang und gebe das Lehrer unerkannt mitlesen und wahrscheinlich selbst Fakeaccounts besitzen. SchülerVZ hat es geschickt angestellt eine gewisse Lehrerschaar zu rekrutieren die freiwillig, ohne es in Rechnung zu stellen, Accounts kontrollieren und Postings überwachen. Es ist meines Erachtens das einzigste Ziel dieser Fake-Lehrer unbescholtene Schüler aufzuspüren und zu bestrafen. Dient dieses Portal dem einzigen Zweck andere zu denunzieren und ihnen das Leben zu erschweren? Die angemeldten User sind anscheinend zu blöd für diese Thematik. Da sind jetzt die Verbraucherschützer und die Eltern gefordert. Es kann nicht sein das dort stalken ein allgegenwärtiges Mittel darstellt und Lehrer lückenlos ihre Schüler überwachen können. Das widerspricht ausserdem den Sinn dieses Portals. Wer sein Portal nicht im Griff hat, hat der überhaupt solch eine Masse an Daten verwalten zu dürfen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: